Verfasst von: Anna | 21. Juli 2007

Kein Computer am Schabbat

Laut meiner Blogstatistik kommen die meisten Leser am Wochenende auf mein Blog. Von Freitagabend an steigert sich der Traffic stetig, bis er am Sonntagabend seinen Höhepunkt erreicht. Das freut mich natürlich, denn immerhin wenden alle diese Menschen ihre kostbare Zeit am Wochenende dafür auf, bei mir mitzulesen. Nicht wenige nutzen auch das Kontaktformular, um mir persönlich Fragen zum Judentum oder zu meinen Beiträgen zu stellen.

Eine Anfrage kürzlich war, warum es ausgerechnet am Wochenende so lange dauert, bis die Kommentare freigeschaltet werden. Die Antwort will ich hier einmal für alle geben, die sich der Sache womöglich nicht so bewußt sind: am Schabbat, das heißt von Freitagabend bis Samstagabend, bin ich überhaupt nicht am PC. Der Grund: die Benutzung von Elektrizität und somit auch das Einschalten und Bedienen eines Computers ist im orthodoxen Judentum am Schabbat nicht erlaubt. Alle Anfragen und Kommentare, die am Schabbat eingehen, werden also frühestens am Samstagabend nach Schabbat-Ende beantwortet bzw. freigeschaltet.  😉

Schawua tow, eine gute Woche, wünscht
Anna

Advertisements

Responses

  1. Mich stört es nicht, wenn Du die Beiträge am Wochenende nicht freischaltest.
    Schawua tow wünsche ich Dir auch 🙂

  2. hallo anna,

    alles in ordnung bei dir ?? es ist so ruhig hier, leider !

    herzliche gruesse,
    grenzgaenger

  3. @grenzgaenger, ja, ja, alles in Ordnung, ich habe nur mal wieder Arbeitsstress 😦 Aber jetzt ist erst einmal Schabbat und da gibt es ein wenig Ruhe 🙂 Ich denke immer, wie gut es ist, dass wir den Schabbat auch wirklich halten. Ununterbrochen arbeiten, Freizeitaktivitäten und dauernd erreichbar sein kann auf die Dauer nicht gesund sein.

    Schabbat schalom
    Anna


Kategorien