Verfasst von: Anna | 18. Oktober 2008

Zum Frühstück nach Strasbourg!

Der gesunkene Ölpreis macht’s möglich: wir fahren morgen für einen Tag nach Strasbourg! Morgens hin und abends zurück. So wie in alten Zeiten, als das Benzin noch bezahlbar war und solche Sonntagsausflüge noch kein Luxus waren. Ich freue mich schon auf einen echten Café au lait mit richtigen französischen Croissants. Und, nein ihr lieben Umweltfreunde, das verursacht mir jetzt kein schlechtes Gewissen. Seid beruhigt, eure Zeit wird auch wieder kommen, der nächste Ölpreisschub lässt bestimmt nicht lange auf sich warten. Dann könnt ihr euch wieder darüber freuen, dass wir deutschen Pendler so viel für unseren Weg zur Arbeit zahlen müssen und dass wir Deutsche mit unserer Umweltpolitik so ein leuchtendes Vorbild für die Welt sind, während die Welt, allen voran die Amerikaner, die Chinesen und die Inder unbeeindruckt von unseren teuren Ideologien ihr Leben leben und ungerührt weiter die Luft verpesten.

Une bonne semaine à tous mes chers lecteurs!

Advertisements

Responses

  1. „der nächste Ölpreisschub lässt bestimmt nicht lange auf sich warten. “

    Da die Ölforderung bald wieder gedrosselt werden soll, ist das nur eine Frage der Zeit.
    Viel Spaß in Strasbourg.

  2. und hat das Croissant geschmeckt 🙂

  3. Ja sicher, doch!


Kategorien