Verfasst von: Anna | 11. Dezember 2008

Outdoor-Fitnesspark in Tel Aviv

Am Strand von Tel Aviv gibt es einen kleinen Fitnesspark, den jeder kostenlos benutzen kann.  Ich habe die bunten Geräte erst einmal überhaupt nicht bemerkt. So etwas erwarte ich einfach nicht mitten auf einem Sandstrand 😉 Trotzdem finde ich das Angebot klasse – auch wenn es wegen der Hitze wahrscheinlich nur abends benutzt werden kann. Heute habe ich die gleichen Geräte dann auch in einer Grünanlage in unserer Stadt entdeckt. Wann kommt so etwas nach Deutschland?

Outdoor-Fitnesspark in Tel Aviv

Advertisements

Responses

  1. na ja, outdoor fitnesspark – ist wohl ein wenig übertrieben…!?

  2. Schau doch mal hin, wie diese Plätze genutzt werden, wie alt sie sind und in welchem Zustand, das würde mich interessieren.

    In Deutschland (nehme ich mal an) verkommt das Ganze ziemlich schnell zu einem Treffpunkt von Jugendlichen, die kein Zuhause haben (weiß jetzt auch nicht, wie ich das genauer ausdrücken soll). Dann trauen sich die Leute nicht mehr hin, es ist recht bald versifft und nicht mehr zu gebrauchen.

    Und außerdem: würde ich da hingehen zum rumfitnessen? Nä. In Tel Aviv vielleicht, da hätte ich ja Urlaub.

  3. @Ingrid, was ist denn daran übertrieben? Diese Einrichtungen heißen nun mal so, musst einfach mal googlen.

    @Thomas, soweit ich das sehe, sind diese Einrichtungen relativ neu. Ich sehe sie jedenfalls jetzt zum ersten Mal. Werden auch alle „ordentlich“ genutzt, zumindest tagsüber, wenn ich da vorbeikomme. Ich kenne solche Geräte übrigens schon von französischen Autobahnrastplätzen und da finde ich sie ziemlich sinnvoll.

  4. Hier gibt es auch ähnliche Angebote, findest du unter dem Begriff Seniorenspielplätze. Z.B. hier:
    http://www.zukunft-finden.de/0,19,58,63,0,0.html
    Aber TelAviv ist schöner und wegen der Wärme auch angenehmer.

  5. Im Süden der Türkei sieht man diese Fitnessgeräte in Meeresnähe in Parks auch sehr oft. Ich finde das keine schlechte Idee.

  6. Ich hab sowas schon ziemlich häufig in China (Peking, Shanghai) in Parks gesehen, allerdings nicht so schön bunt – und zu meinem Erstaunen auch mal in ner deutschen Kurstadt. Die Idee ist aber auf jeden Fall gut!

  7. in spanien sind diese seniorenfitnessspielplätze der hit. dort gibt es viele davon. derjenige, der sie dort eingeführt und plaziert hat, möchte auch nach deutschland expandieren und soweit ich weiss, gibt es das auch schon in deutschland. zumindest einen habe ich schon einmal gesehen, nämlich in berlin. der ist auch nicht zum „Treffpunkt von Jugendlichen, die kein Zuhause haben“ (was für eine worthülse?!?) geworden.


Kategorien