Israel

Das Wohlergehen des Staates Israel ist mir naturgemäß wichtig. Ich selbst habe eine Zeitlang in Israel gelebt, wir haben eine eigene Wohnung und eine große Familie dort, und immer mal wieder spielen wir mit dem Gedanken, nach Israel zurückzukehren.

Aufgrund dieser persönlichen Verbundenheit mit dem Land ist der Staat Israel auf diesem Blog kein Diskussionsthema. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es sinnlos ist, sich mit Leuten, die nicht direkt betroffen sind, sich mangels Sprachkenntnis nur aus Sekundärquellen informieren können und denen die Mentalitäten vor Ort fremd sind, im Internet über den „Nahostkonflikt“ auszutauschen. Mehr noch als im Leben trifft man im Internet auf Menschen, die aus einer eigenen politischen, religiösen oder sonstigen Ideologie heraus eine sehr klare Haltung zum Staat Israel entwickelt und eine dementsprechend einfache Lösung für den „Nahostkonflikt“ anzubieten haben. Für solche Meinungen ist mein Blog keine Plattform. Im Unterschied zu den vielen selbsternannten Nahostexperten überlasse ich die Lösung des Nahostkonflikts denen, die damit leben müssen: Israel und seinen Nachbarn.